Newsblock KW 14

Kurz vor dem wichtigen Heimspiel gegen Manchester City schauen wir kurz was sich sonst noch so bewegt in und um unseren Lieblingsclub herum. Aufgrund der hohen Dichte an Informationen in diesen wichtigen zwei Wochen geben wir euch die News Häppchenweise. Ein erster Blick auf die Pre-Season, Verletzung, der Rekordbrecher Salah, die Liverpool Ladies und wichtige „Community News“ aus Liverpool bilden unseren ersten Teil des Newsblocks in dieser Woche.

Mohamed Salah zieht mit Didier Drogba gleich!

Meine Güte! Was für eine Debüt-Saison für Mohamed Salah. Der ägyptische Nationalspieler bricht Rekorde und gewinnt Auszeichnungen am laufenden Band. Am Wochenende traf Salah wieder und stellt damit den Rekord für die meisten Premier League Tore in einer Saison durch einen afrikanischen Spieler ein.
Selhurst Park, 84. Minute. Der Ägypter steht genau richtig und bekommt eine Flanke von Robertson auf den Fuß um damit zum 2:1 Sieg bei Crystal Palace einzunetzen. Damit erhöhte sich sein Tore Konto auf satte 29 Premier League und insgesamt 37 (!) Tore in dieser Saison. Damit ist Salah in der Statistik mit dem ehemaligen ivorischen Nationalspieler Didier Drogba gleichgezogen, der in 32 Spielen in der Saison 2009/2010 29 Tore schoss.
Mit weiteren sechs Spielen in der derzeitigen Premier League Saison wird Mohamend Salah den ehemaligen Stürmer von Chelsea sicherlich überholen können.
Salah ist auch auf dem besten Wege den „Golden Boot“ in dieser Saison zu gewinnen. Er hat mittlerweile fünf Tore Vorsprung auf Harry Kane und sogar acht auf Sergio Agüero. Beeindruckend.

https://twitter.com/premierleague/status/980166858979643392

Übrigens: Der Rekord für die meisten Premier League Tore in einer Saison liegt bei 31 Toren und diese Errungenschaft teilen sich Luis Suarez (2013-14), Christiano Ronaldo (2007-2008) und Alan Shearer (1995-1996). Wir verwetten unsere Omas drauf, dass dieser Rekord eingestellt wird. (AV)

Jürgen Klopp lacht über Can Gerüchte

Im Pre-Match Interview vor dem Spiel gegen Crystal Palace gab sich Jürgen Klopp in vergnügter Stimmung auf die Anfragen der Reporter bezüglich der Emre Can Gerüchte. Laut dieser sollen die Vertragsverhandlungen mit Can – dessen aktueller Vertrag Ende der Saison ausläuft – derzeit auf Eis liegen, da der Spieler 200.000 Pfund die Woche verlange. Klopps antwort darauf war ein von seinem typischen Lachen begleitetes “250.000!”.
Embed from Getty Images
Das Hauptproblem in den Verhandlungen bleibt laut vereinsnahen Quellen das Einfügen einer festen Ablösesumme im neuen Vertrag. Auch Klopp sieht die Verhandlungen entspannt. “Die Situation ist offen, wie wir bereits vorher gesagt hatten. Solange noch nichts entschieden ist, ist alles offen, wir sind in Gesprächen mit ihm und bisher ist alles gut, bis darauf, dass er noch nicht unterschrieben hat. Das ist alles. Ok, kein Problem damit.”, kommentierte Klopp die Verhandlungen bei der Pressekonferenz. Can wird noch immer zu einem Ablösefreien Transfer zu Juventus nach dem Ende seiner aktuellen Vertragslaufzeit im Sommer in Verbindung gebracht. (DK)

Joel Matip fällt wahrscheinlich für den Rest der Saison aus

Liverpool FC gab auf der Vereinswebsite heute bekannt, dass Joel Matip eine Operation nach einer Oberschenkelverletzung benötigt. Der 26 jährige Verteidiger zog sich die Verletzung beim 2-1 Sieg über Crystal Palace am vergangenen Samstag zu. Dabei konnte Matip zwar 90 Minuten durchspielen, bei der medizinischen Untersuchung nach dem Spiel wurde jedoch festgestellt, dass die Verletzung am Oberschenkel wohl eine Operation nötig habe. Damit gilt ein längerer Ausfall und somit ein frühes Saisonende für den Innenverteidiger als sehr wahrscheinlich. (DK)

Ladies gewinnen wie erwartet gegen Yeovil

Vor 312 Zuschauern konnten die Liverpool Ladies nach der Niederlage in Birmingham einen 4:0 Erfolg gegen den Tabellenletzten Yeovil Town feiern.
Gemma Bonner feierte nach einer Verletzungspause ihr Comeback. In der ersten Minute sorgte Laura Coombs mit einem Volley für die 1:0 Führung.
Embed from Getty Images
Gemma Bonner selbst traf nach einer Ecke zum zwischenzeitlichen 2:0. Zwei Minuten später konnte sich Megan Walsh als Torschützin zum 3:0 feiern lassen und nach einem gut geschossenen Freistoß, der leider nur an die Latte ging, konnte Bethany England zum 4:0 abstauben. Mit 12 Toren in 15 Spielen ist Sie auch die Topscorerin der Liverpool Ladies
Am18. April geht es auswärts gegen die Bristol City Ladies, welche sich momentan auf dem vorletzten Tabellenplatz befinden.(DG)

Liverpool in Amerika gegen City und United

Der Verein wird aller Voraussicht nach insgesamt drei Spiele auf der Vorbereitungstour durch Amerika absolvieren.
Als erstes geht es am 22. Juli in Nashville gegen AS Rom. In New Jersey geht es am 25. Juli gegen Manchester City und in Michigan spielen die Reds gegen Manchester United. Die Daten sind noch nicht zu 100% bestätigt.
Einen Besuch in der Heimatstadt der Fenway Sports Group ist natürlich auch geplant. In Boston soll sich das Team für den gesamten Aufenthalt einquartieren. Das Harvard Stadium dient auch diesmal als Trainingsgelände.
Der gesamte Trip ist für den Zeitraum vom 20. Juli bis zum 28. Juli geplant. Im Anschluss geht es für den Rest der Vorbereitung zurück nach Europa. Saisonstart der Premier League ist am 11. August. (DG)


Community News – LFC Foundation spendet für iranische Kinder

Anfang des Monats spendete die Liverpool FC Foundation einen kompletten offiziellen Trikotsatz
für ein Wohltätigkeitsturnier im Iran.
Embed from Getty Images
Mehdi Mahdaivikia, ehemaliger iranischer Nationalspieler und den meisten von uns bekannt aus seiner Zeit beim Hamburger SV organisierte zusammen mit der FC Kia Academy das Turnier für etwa 300 junge Fußballer aus der Region um Teheran. Mit diesem Turnier wollte er die Opfer des verheerenden Erdbebens Ende letzten Jahres unterstützen.
Für dieses Turnier spendeten mehrere englische und deutsche Teams jeweils komplette Trikotsätze – darunter Fulham, Crystal Palace, Bayern München und der Hamburg SV.
Jedes Jahr spendet Liverpool FC und die LFC Foundation diverse unbenutzte oder übrige Trikots und ganze Sätze für wohltätige Zwecke auf der ganzen Welt. (AV)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .