Newsblock KW 20

BT Sports zeigt Champions League-Finale auf YouTube

Embed from Getty Images

Der britische Pay-TV-Sender BT Sports übertragt das Finale der Champions League kostenlos über seinen YouTube Channel! Dies gab der Sender am Dienstag bekannt. Wie wir finden eine schöne Alternative für all die, die gerne den englischen Originalkommentar zur Partie hören wollen.

In Deutschland ist das Finale zudem beim Bezahlsender Sky, aber auch im Free-TV bei den Kollegen des ZDF zu sehen. Beide Sender bieten das Spiel natürlich auch im Stream an. (ca)

Yan Dhanda vor Wechsel zu Swansea City

U23-Stürmer Yan Dhanda steht unmittelbar vor einem Wechsel zu Premier League-Absteiger Swansea City. Wie BBC Sports berichtet, hat der Nachwuchsspieler bereits seinen Medizincheck in Wales absolviert. Dhanda würde den LFC ablösefrei verlassen.

Der 19-jährige Offensivspieler steht seit 2013 bei den Reds unter Vertrag, absolvierte jedoch kein Spiel in der ersten Mannschaft, obwohl er mehrfach mit dem Team trainiert hat. (ca)

Liverpool Ladies mit Sieg und Niederlage

Mit zwei Topspielen in vier Tagen wurde es für die Liverpool Ladies in der Womens Super League (WSL) noch einmal spannend.

Am vergangenen Dienstag gewannen die Mädels in einem Heimspiel vor 653 Zuschauern gegen Manchester City mit 1:0. Die Niederlage schmerzt City besonders, da sie den ersten Tabellenplatz an die Chelsea Ladies FC abgeben mussten.

Bereits in der zehnten Minute klingelte es im Kasten von City. Stürmerin England köpfte nach einer Flanke von Alex Greenwood das 1:0. Beide Teams taten sich in der zweiten Halbzeit schwer und fanden nicht richtig ins Spiel. In den letzten zehn Minuten versuchte die Offensive von City alles, um den Ausgleich zu erzielen. Die Bemühungen wurden nicht belohnt.

Embed from Getty Images

Am vergangenen Samstag kam es vor 1.379 Zuschauern zum Duell gegen Reading FC Women. Für die Liverpool Ladies war im Madejski Stadium allerdings nichts zu holen. Am Ende stand es 3:0 für den Tabellendritten der WSL.

Bereits in der fünften Minute erzielte Brooke Chaplen das 1:0. Bis auf eine Chance für Liverpool von Alexa Greenwood in der 28. Minute gab es in der ersten Halbzeit keine weiteren Highlights zu bestaunen. In der 73. Minute verwandelte Brooke Chaplen einen Abpraller zum 2:0. Bruton machte den Sack in der 81. Minute zu und erhöhte auf 3:0.

Die Liverpool Ladies haben nach diesem Spiel als Sechste zwölf Punkte Vorsprung auf die siebtplatzierten Bristol City Women. Im letzten Spiel der Saison geht es am Sonntag den 20. Mai gegen die Chelsea Ladies FC. (dg)

Kleine Pre-Season“ vor dem Finale

Zur Vorbereitung auf das Finale der Champions League plant Jürgen Klopp, eine kleine Pre-Season abzuhalten. Nachdem die Spieler am Montag und Dienstag zwei freie Tage genießen durften, ging es am heutigen Mittwoch in ein Kurztrainingslager nach Spanien.

Jürgen Klopp erklärte dazu in der Pressekonferenz nach dem Brighton-Spiel: „Wir trainieren dort nicht hochintensiv, wir konzentrieren uns auf kleine taktische Dinge, ein wenig Fitness und versuchen, die Jungs in Form zu halten.“

Anfang nächster Woche geht es für die Jungs dann nach Kiew, wo man sich fünf Tage lang intensiv auf das wichtigste Spiel der jüngeren Vereinsgeschichte vorbereiten kann. (ca)

LFC gibt weitere 15.000 Tickets für Public Viewing in Anfield frei

Der LFC gab am Mittwoch bekannt, dass für das geplante Public Viewing des Champions League-Finales in Anfield 15.000 weitere Tickets verkauft werden, nachdem das ursprüngliche Kontingent schneller als erwartet ausverkauft war.

Die neu verfügbaren Plätze befinden sich im Anfield End und dem Kenny Dalglish Stand. Der Vorverkauf für Season Ticket Holder läuft bereits seit Mittwoch Nachmittag, der freie Verkauf über die Homepage des LFC startet am Donnerstag um 17 Uhr deutscher Zeit.

Neben der Übertragung des Finales gibt es ein bunt gemischtes Rahmenprogramm mit Livemusik, einem Auftritt von Club-Maskottchen Mighty Red und vielem mehr. Wenn ihr nächsten Samstag nach Liverpool reisen und die Atmosphäre in Anfield miterleben wollt, solltet ihr also schnell zugreifen! (ca)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .