Stellungnahme im Namen der Familie von Sean Cox

Der Liverpool FC publizierte in der vergangenen Woche die folgende Stellungnahme im Namen der Familie von Sean Cox, dem LFC-Supporter, der im Rahmen des Halbfinal-Hinspiels der Champions League von sogenannten Fans des AS Rom schwer verletzt wurde:

Als Familie wurden wir über die Unterstützung, die wir seit der schweren Verletzung Seans vor zwei Wochen erhalten haben, überwältigt und geehrt.

Vom grossartigen medizinischen Personal im Walton Centre, das sich weiterhin um Sean kümmern, bis zu den hoch engagierten Polizisten der Merseyside Police, die uns vom Moment an unterstützen, als wir ankamen, war es beruhigend, dass wir in solch guten Händen sind.

Es gibt keine Worte, die die Dankbarkeit beschreiben, die wir gegenüber den einfachen Leuten Liverpools und Irlands empfinden. Die Leute haben Sean in einer Art in ihre Herzen geschlossen, die dem verdienten Ruf dieser Orte als grosszügig und solidarisch alle Ehre erweist.

Jeden Tag kommen Briefe und Karten aus diesem Land, von Irland und darüber hinaus. Jede einzelne dieser Nachrichten wünscht uns alles Gute und die Hilfsangebote haben uns auch in unseren dunkelsten Stunden daran erinnert, dass wir nicht alleine gehen.

Sean ist noch immer in kritischem Zustand, aber er ist ein Kämpfer und es gibt uns Hoffnung in unseren Herzen, dass zusammen mit der erhaltenen medizinischen sowie spirituellen Unterstützung unser Ehemann, Vater und Bruder in der Lage sein wird, nach Dunboyne heimzukehren und dass wir wieder als Familie vereint sein können.

In der Zwischenzeit bitten wir, dass unsere Privatsphäre auch weiterhin respektiert wird und wenn es Neuigkeiten gibt, werden wir diese zur gegebenen Zeit kommunizieren. Bis dahin können wir im Wissen, dass Sean die bestmögliche Betreuung erhält, nur hoffen und beten.

Die Cox-Familie.

Von allen Mitgliedern der LFC Familie auch weiterhin gute Genesung, Sean! You’ll Never Walk Alone!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .